Förderung mit Blick in die Zukunft

Jungen Theologiestudierenden die Möglichkeit geben, ihre Studien gewissenhaft und erfolgreich durchzuführen. Das ist das Anliegen der Erzbischof Hermann Stiftung. Um dieses zu verwirklichen, werden Studierende in der letzten Studienphase für ein Jahr gefördert. Dabei ist es gleichgültig, an welcher Universität in der Erzdiözese Freiburg die Studierenden ihre Kurse besuchen. Die Stiftung hat sich dabei zum Ziel gemacht, junge Menschen theologisch und wissenschaftlich auszubilden, damit sie ein wertvoller Teil ihrer Gemeinde werden.

> mehr zum Theologiestudium in der Erzdiözese

Eckdaten des Projekts


Projekt:
Förderung von Theologiestudierenden

Ort:
Erzdiözese Freiburg

Unterstützung:
Finanzielle Förderung mit maximal 400 Euro im Monat für 1 Jahr

Ich möchte stiften!