Eine Orgel für Empfingen

Orgeln sind das akustische Herzstück einer Kirche. Sie erfüllen mit ihrem Klang den Kirchenraum zu den unterschiedlichsten Anlässen: festliche, freudige und traurige. Oft sind es viele Jahrzehnte, in denen die Orgel die Gemeinde Sonntag für Sonntag begleitet. Ein Gottesdienst ohne Orgelmusik – fast undenkbar.

Die Orgel der Kirche St. Georg in Empfingen litt unter beträchtlichen Verschleißerscheinungen und technischen Mängeln. Ein Ersatz musste schnell geschaffen werden – damit die Gemeinde weiterhin zu ihren Melodien singen konnte. 2008 wurde die neue Orgel in die Kirche eingebaut. Heute erfüllt ihre Musik den ganzen Kirchenraum. Durch die Unterstützung der Erzbischof-Bernhard-Stiftung ist das möglich geworden.

> mehr zur Pfarrei St. Georg

Eckdaten des Projekts


Objekt:
Pfarrkirche St. Georg

Ort:
Empfingen

Unterstützung:
Orgelneubau 
2007 bis 2008

Fördersumme:
30.000 Euro

> Seelsorgeeinheit St. Ulrich Empfingen

Ich möchte stiften!