Offene Räume

Die Kapelle an der Hauptstraße von Waldkirch ist in eigener Weise zu dem geworden, wozu sie vor bald 700 Jahren gedacht war: eine "Citykirche", nah bei den Menschen und leicht erreichbar. 1336 fand die Weihe des ursprünglichen Baus statt. Der jetzige Bau entstand im 19. Jahrhundert.

Die offene architektonische Situation mit einem äußeren Eindruck des 19. Jahrhunderts und einem inneren der neobarocken Zeit um 1930 sowie die Ausstattung mit einem Mosaik teilweise herausragender Werke aus drei Jahrhunderten prädestinieren die Kirche geradezu, sie heutigen Erfordernissen entsprechend zu gestalten. Die seit 80 Jahren nicht ausgemalten Bilderrahmen an der Decke sind beinahe eine Einladung, den Anschein von Vorläufigkeit als Chance zu nutzen. Mit der jüngsten Renovierung ist Raum dafür frei geworden.

> mehr zur Stadtkapelle Unserer Lieben Frau

Eckdaten des Projekts


Objekt:
Stadtkapelle Unser Lieben Frauen

Ort:
Waldkirch

Unterstützung:
Renovierung des Innenraums
Fertigstellung 2009

Fördersumme:
50.000 Euro

> Seelsorgeeinheit Waldkirch

Ich möchte stiften!