Barockkirche St. Leodegar, Bad Bellingen

Mit einem Festgottesdienst wurde das Ende der 14-monatigen Sanierung der Barockkirche St. Leodegar in Bad Bellingen am 13. Dezember 2015 gefeiert. Die letzte Innenrenovierung der Kirche lag 40 Jahre zurück und es war an der Zeit, erneut in die Kirche zu investieren. Nach intensiven Holzarbeiten ließen sich der Hoch- sowie die Seitenaltäre mit allen Ornamenten erhalten. Besonders zur Geltung kommt der komplett sanierte Kircheninnenraum durch die Investition in eine neue Beleuchtung. Ebenfalls neu in der Kirche ist ein Kreuzweg mit 14 Stationen. Dieser war wohl bereits vor der letzten Restaurierung im Jahr 1975 aus der Kirche abgehängt und im Pfarrhaus zwischengelagert worden. Im Zuge der Arbeiten wurde der Kreuzweg von den Restauratoren aufgefrischt und mit neuen Rahmen versehen. Erbaut wurde St. Leodegar 1624, 1783 wurde das Kirchenschiff erweitert. Die Renovierung der Barockkirche wurde vom Breisgauer katholischen Religionsfond mit einem fünfstelligen Betrag gefördert.

Ich möchte stiften!