Die Förderkriterien -
wie die Gemeinschaftsstiftung hilft

Sie leiten ein Projekt, das sich mit einem der Themenbereiche der Gemeinschaftsstiftung beschäftigt? Sie benötigen Mittel, um Ihre Arbeit fortzuführen oder auszubauen? Ihr Projekt stimmt mit den Förderkriterien der Gemeinschaftsstiftung überein? Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf. Über die Förderung entscheidet dann der Stiftungsrat.

Die einzelnen Förderkriterien als Übersicht:

Nachhaltigkeit
Das Projekt hat keinen "Eventcharakter", sondern ist längerfristig angelegt.

Innovationscharakter
Das Projekt lässt Innovation, Fantasie, Originalität und Ideenreichtum erkennen.

Netzwerkbildung
Das Projekt knüpft an bestehende Netzwerke an oder fördert die Netzwerkbildung.

Ehrenamtlichkeit
Das Projekt ermöglicht und fördert ehrenamtliches Engagement.

Multiplizierbarkeit
Die Projektidee ist multiplizierbar und hat Vorbildcharakter.

Evaluation
Es werden konkrete Maßnahmen zur Dokumentation und Feststellung des Projekterfolgs ergriffen.

Für Sie zum Download:

Die Förderrichtlinien beschreiben die Kriterien, nach denen die Mittel der Stiftung vergeben werden. Diese berücksichtigen den in der Satzung festgelegten Stiftungszweck.

> Förderrichtlinien der Stiftung

Ich möchte stiften!