Das Stiftungsprofil

Der Breisgauer Katholische Religionsfonds ist innerhalb der Stiftungen der Erzdiözese Freiburg eine feste Institution und hat schon viele Gemeinden unterstützt.

Die Geschichte - Engagement seit 200 Jahren
Der Breisgauer Katholische Religionsfonds ist im 18. Jahrhundert unter dem österreichischen Kaiser Joseph II. ins Leben gerufen worden. Deshalb ist er bis heute für den vorderösterreichischen Teil Badens zuständig.
> mehr

Der Stiftungszweck - Bauen, unterhalten, richten
Die Hilfe des Breisgauer Katholischen Religionsfonds gilt dem Erhalt der Kirchen und Pfarrhäuser im vorderösterreichischen Teil Badens. Seit 2005 fördert die Stiftung auch Kirchengemeinden bei ihren Baumaßnahmen.
> mehr

Der Stiftungsrat - die Menschen hinter der Stiftung 
Über die satzungsgemäße Verwendung der Mittel wacht der Stiftungsrat. Er setzt sich aus Menschen mit Erfahrung und Weitsicht zusammen.
> mehr

Die Förderkriterien - Unterstützung bei Sanierungsprojekten
Lesen Sie nach, ob Ihre Gemeinde eine Förderung durch den Breisgauer Katholischen Religionsfonds beantragen kann.
> mehr

Zum Download für Sie:

> Broschüre des Breisgauer Katholischen Religionsfonds


Bestellen Sie die Broschüre kostenlos per Post. Einfach das Bestellformular ausfüllen.

Ich möchte stiften!