Familiensonntag auf dem Zelt-Musik-Festival

Bereits zum fünften Mal förderte die Erzbischof Hermann Stiftung der Erzdiözese Freiburg am 29. Juli 2018 den großen Familiensonntag auf dem Zelt-Musik-Festival Freiburg.

Auftakt war um 11 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst und einem ausgewählten Musikprogramm zum Mitsingen, unabhängig von den gesanglichen Vorkenntnissen der Gottesdienstbesucher.

Der weitere Tag bot ein buntes Mitmachprogramm für Kinder und Erwachsene. Musikangebote regten zum Mitwirken an, eine Schreibwerkstatt und der „Tree of Messages“ animierten zum spielerischen Umgang mit dem Wort. Mit dabei waren u.a. das Spielmobil, ein integratives Bandprojekt sowie eine Seifenblasenshow. Künstlerische Talente ließen sich in der Malwerkstatt, einem Angebot für groß und klein, entdecken.

Durch die Förderung der Erzbischof Hermann Stiftung war der Eintritt zu allen Angeboten frei. „Das ZMF soll auch Familien und Menschen mit begrenzten Budgets Unterhaltung bieten, dafür möchten wir als Kirche unseren Beitrag leisten und gleichzeitig volksnah und erlebbar sein,“ so Johannes Baumgartner, Stiftungsdirektor der Stiftungen der Erzdiözese Freiburg.

 

 

Ich möchte stiften!