Stiftung Familie & Betrieb gegründet

Die Arbeit des Beratungsdienstes auf sichere Beine stellen.

Am Dienstag, den 22. Oktober 2013 wurde in der Katholischen Akademie Freiburg die Stiftung Familie & Betrieb ausgerufen. Ihre Aufgabe: Die Arbeit des Beratungsdienstes Familie & Betrieb e. V., der im Verband der Katholischen Landvolk Bewegung Freiburg (KLB) angesiedelt ist, zu sichern. Der Verein berät und betreut seit 1988 Betriebe im ländlichen Bereich, die in Schwierigkeiten geraten sind.

Zwischen den Grußworten von Joachim Hauck vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg und Christine Stroppel vom Verein Familie & Betrieb unterhielten die "Bure zum Alange" mit Kabarett und Musik. Schließlich war es soweit: Johannes Baumgartner vom Erzbischöflichen Ordinariat, der stellvertretende Vorsitzende von Familie & Betrieb Roland Stroppel und Landvolkpfarrer und Vorstandsvorsitzender Dr. Thomas Dietrich (v. l. n. r.) unterzeichneten die Stiftungsurkunde. Ein rundum gelungener Stiftungsabend, resümierte Eva-Maria Schüle, hauptamtliche Beraterin bei Familie & Betrieb in St. Ulrich. Unter dem Dach der Gemeinschaftsstiftung der Erzdiözese Freiburg wird die Stiftung nun im Erzbischöflichen Ordinariat verwaltet.

Weitere Informationen:
> Beratungsdienst Familie & Betrieb e.V.

> zurück zu den News

Ich möchte stiften!