Die eigene Berufung klären

Freiburger Orientierungsjahr schafft Freiraum für die Suche ...

Glaube erleben, sich persönlich weiter entwickeln und die eigene Berufung klären – diese Möglichkeit bietet das Freiburger Orientierungsjahr jungen Männern und Frauen zwischen 17 und 25 Jahren, die Interesse an einem Theologiestudium oder einem Beruf in der Kirche haben. Damit die Teilnahme nicht an den finanziellen Möglichkeiten scheitert, fördert die Erzbischof Hermann Stiftung einzelne junge Menschen im Orientierungsjahr.

Da ist ein junger Mann, der von seinen Eltern keinerlei finanzielle Unterstützung erhält, und auch keinen Anspruch auf BAföG hat. Beworben hatte sich der 19-Jährige, weil er sich bewusst Zeit nehmen wollte, um sich auszuprobieren und persönlich weiter zu entwickeln. Am Ende des Jahres hoffte er zu wissen, welchen beruflichen Weg er einschlagen möchte. Sowohl im Bewerbungsgespräch als auch in seiner Kirchengemeinde überzeugte er durch seine Integrität und Persönlichkeit. Der junge Mann ist sehr dankbar für eine finanzielle Unterstützung durch die Erzbischof Hermann Stiftung, denn ohne die Förderung hätte er an dem Freiburger Orientierungsjahr nicht teilnehmen können. Im Anschluss an das Bildungsjahr möchte er katholische Theologie und Englisch auf Lehramt studieren.

Das Freiburger Orientierungsjahr ist eine Bildungseinrichtung der Erzdiözese Freiburg. Sein vielfältiges Angebot unterstützt junge Menschen bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung und bei der Klärung der eigenen Berufung. In den ersten sechs Monaten haben die Teilnehmer*innen die Möglichkeit, zwei Sprachen zu erlernen sowie Kenntnisse in Theologie, Philosophie, Kommunikation und Erlebnispädagogik zu erwerben. Auch Unterricht in IT-Modulen oder einem Musikinstrument und Stimmbildung gehören dazu. Die Teilnehmenden wohnen zusammen und unternehmen gemeinsam Exkursionen in die Region sowie eine Fahrt nach Rom und Assisi. Im zweiten Halbjahr kommt die Praxis zum Zuge durch Freiwilligendienst, Praktikum, Vorbereitung auf die Musikprüfung oder anderes. Weitere Informationen gibt es hier.

 

Bildnachweise: Freiburger Orientierungsjahr

Ich möchte stiften!